Der Betrieb

Im Herzen des Seewinkels an den Ufern des Neusiedler Sees gedeihen unsere Chilipflanzen.
Als kleiner Familienbetrieb setzen wir ausschließlich auf Handarbeit, bei der jedes Familienmitglied mithilft. Nur so können wir beste österreichische Qualität und den ausgezeichneten Geschmack garantieren.



Die Lage

Im Norden des jüngsten Bundeslandes Österreichs liegt mitten im Nationalpark Neusiedler See/Seewinkel der wunderschöne Ort Illmitz. Am Rande des Dorfes befindet sich unsere Chilifarm.
Hier im Burgenland werden die meisten Sonnenstunden Österreichs verzeichnet, deshalb ist das Burgenland als "Land der Sonne" bekannt. Durch fruchtbare Schwarzerdeböden und dem ausgezeichneten Mikroklima rund um den Neusiedler See erlangen unsere Chilischoten einen unvergleichlichen Geschmack und höchste Qualität.



Die Verarbeitung

Sonnengereift und handverlesen verarbeiten wir nur die besten Schoten zu unseren Produkten.
Neben frischen Chilies der Saison wird einen Teil unserer Ernte zu Chilipasten, Salsas, Chilisaucen und Chilisalz verarbeitet. Auch das Trocknen von Chilis gehört zu unserer Angebotspalette.
Durch das eigens entwickelte Verfahren können wir getrocknete Schoten und auch fertiges Pulver anbieten.
Die Rohstoffe für unsere Spezialitäten kommen fast ausschließlich von regionalen Produzenten. Knackige Paprika aus Pamhagen, saftige Tomaten aus Tadten und Feldgemüse aus Wallern, vereint mit unseren erlesenen Chilisorten ergeben den hervorragenden Geschmack von Tschida Chili.